Saisonresumee 2016

12694762_10209173126548698_4234265422313429769_o

Saisonresumee 2016: 2 Weltcup Podestplätze (Chengdu, Cagliari) und TOP 10 WTS Rennen

..somit habe ich jetzt 8 WC Podestplätze in der Tasche (++big smile++). ..und stand als einzige Österreicher(in) 2016 auf dem WC Podium.

 

2016-05-04-17-24-11

 

 

 

 

 

Das sollte aber der letze smile bis zum jetzigen Zeitpunkt sein…
Zu kurz war die Saison leider für mich in diesem Jahr. Mitte Mai habe ich meinen letzten WC in Cagliari mit einem 3. Platz beendet. Mein Olympiaquotenplatz als 14. war mir zu diesem Zeitpunkt schon sicher. Das WM Rennen Ende Mai in Yokohama musste ich wegen einer Magengrippe auslassen.Danach wollte ich meine top Form noch bei 2 WM Rennen bestätigen. Leider ist nichts daraus geworden. Die Diagnose “Stressfraktur” im Schienbein hat mich dann letztendlich auch von einem Start in Rio abgehalten. Die Saison war somit gelaufen.
3 Monate mir körperlichen und psychischen Schmerzen folgten darauf. Mit täglichen Therapien und speziellen Trainingseinheiten bin ich nun fast wieder die “ALTE” – zumindest laufe ich schon wieder :-).

 

 

12799157_977274872319943_1387898742804298477_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ein Strich unter der langen Rechnung und der schweren Arbeit der vergangenen Jahre  hat ergeben, dass ich nun um ca. 20 Plätze im ITU ranking nach hinten gerutscht bin. Ein TOP TEN Platz im ranking und ein WTS Podium war mein Ziel und wäre auch machbar gewesen – Das verschiebe ich nun auf 2017.
- Weiter gehts :-).

 

10365425_10209183710093280_2175685435692135335_haibike-1

 

 

 

 

 
Anfang des Jahres beginnt ein neues “Spiel” für mich. Wie auch die letzten Jahre werde ich focusiert weiterkämpfen und mich wieder nach vorne arbeiten. Meine Förderer, Sponsoren, sowie meine Familie stützen mich und sie liefern mir immer wieder die notwendige Energie und geben mir ihr Vertrauen.
Wie immer habe ich aus meinen Fehlern was dazugelernt und werde meine Erfahrungen mit meinem neuen Trainerumfeld in ein perfektes für mich abgestimmtes Training umsetzen.
Also -  2017 sieht ihr mich wieder!
#österreichischesbundesheer #ÖTRV #österreichischeSporhilfe #haibíke #live #isostar #alpina #blueseventy

Posted on November 3, 2016 in Uncategorized

Share the Story

Back to Top